Archiv

< Konzert mit verbindendem Charakter

Regionalwettbewerb "Jugend Musiziert" 2017 in der Landesmusikakademie NRW

Schüler der Musikschule holen 1. und 2. Preise!


Foto: B. Mertens

Der Regionalwettbewerb Jugend Musiziert fand am 28.1.2017 in der Landesmusikakademie NRW (Heek-Nienborg) für die Region Westmünsterland statt.

Für die Musikschule Coesfeld, Billerbeck, Rosendahl hatte sich Miriam – Sophie Post (8) und Jonathan Heitmeyer (8) mit ihren Violinen als Duo (Lehrer: Christoph Möller), sowie Sarah Hüsken (9), Felix Jakobi (11) und Anna Wandhofer (9) mit ihren Violas (Lehrerin: Lydia Friedrich) aus dem Fachbereich der Streichinstrumente, der Jury aus Musikprofessoren und Fachleuten in der Kategorie Streicherensemble mit gleichen Instrumenten gestellt.

Dabei errang das junge Duo einen hervorragenden 1. Preis mit 21 von 24 Punkten und das Trio mit 19 Punkten einen tollen 2. Preis.

Einen weiteren schönen Erfolg erspielte sich Franka Schmitz (16) mit ihrem Fagott (Lehrer: Arndt Winkelmann) in der Gruppe drei gleiche Blasinstrumente im Fagott-Trio mit zwei Schülern der Musikschule Havixbeck und erreichte einen hervorragenden 1. Preis mit 21 Punkten.

Die Musikschule gratuliert sehr herzlich zu diesen überragenden Erfolgen!


Aktuell

Neue Bilderausstellung im Flur der Musikschule im WBK.

Eva Gawantka aus Münster stellt aus. Die Ausstellung ist bis zum 24.3.2017 verlängert worden!

weiterlesen >>
Neue Unterrichtsangebote ab Februar

Musikschuljahr beginnt wieder neu!

weiterlesen >>

Veranstaltungen der Stadt Coesfeld

[Previous Month]
März
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 27 28 01 02 03 04 05
10 06 07 08 09 10 11 12
11 13 14 15 16 17 18 19
12 20 21 22 23 24 25 26
13 27 28 29 30 31 01 02
[Next Month]