Archiv

< Musikalisches Bildungsprogramm „JeKits“ nun auch an der Kardinal-von-Galen Grundschule in Lette / Grund- und Musikschule unterschreiben gemeinsamen Kooperationsvertrag

"Gitarrenabitur"

"Moritz Hentz and Friends" 18. Februar 2018 im Konzerttheater


„Gitarrenabitur, was bitteschön, soll das denn sein?“ staunt so manch einer  – und hat damit auch völlig recht. Eigentlich gibt es das nicht. Eigentlich...

In Coesfeld  allerdings nun schon zum zweiten mal. Moritz Hentz, Jahrgang 1999, liest mit 14 Jahren  die Konzertankündigung von Kira Rentemeisters Gitarrenabitur und ist sich sofort sicher: das will ich auch! Damals spielt er seit vier Jahren „klassische“ und parallel dazu auch schon zwei Jahre lang E-Gitarre. Er  experimentiert hier ein bisschen und übt dort etwas mehr - nun bekommt sein Hobby eine innere Richtung.

Mit Bach, Barrios und voller Elan wird er 2015 erster Preisträger  des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ im Solowettbewerb  und macht sich dann auf die Suche nach Gemeinsamkeit. Im Gitarrenensemble Coesfeld spielt er seitdem, tritt regelmäßig in der Gruppe, solistisch und im Duo mit verschiedenen Partnern auf.

Immer neugierig und offen für unbekannte Klänge findet er auch für die E-Gitarre reichliche Inspirationen. Kurse bei Joscho Stephan sind ihm Augen- und Ohrenöffner genauso wie Konzerte namhafter Gitarristen wie Tommy Emmanuel, Joe Bonamassa und John Mayer.  Wer ist wohl der beste Gitarrist der Welt und woran erkennt man ihn? Sind es die schnellsten Läufe, die schrägsten Klänge? Eigene Wertmaßstäbe zu entwickeln wird spannend und notwendig auf dem Weg zum Gitarrenabitur...

Abitur ist ernsthaft, aber Gitarre: ist das nicht nur eine Luxusspielerei, nützt es denn überhaupt jemandem, dieses Geklimper? Es kommt so scheinbar leicht daher und nimmt dabei andere mit, schenkt Freude beim Zuhören, macht die Welt für eine Weile hell. Das brauchen wir alle. Immer wieder.

Längst nicht jeder mag sich so lange und intensiv ausgerechnet mit Gitarrespielen beschäftigen, bis es dafür reicht, andere zu beschenken. Gut, dass Moritz Hentz dazu Lust hat! Im Konzertprogramm finden wir Highlights aus den langen Jahren des Experimentierens und Übens genauso wie die neu entdeckte  Klangwelt Streichtrio mit Sologitarre im Konzert „Le Gracie“ von Gerald Garcia. Es steht das Solo neben dem Ensemble, die akustische neben der E-Gitarre, ohne Berührungsängste alles von barocker Klassik bis zum 12bar – Blues.

Abitur ist ein Reifezeugnis –  das hat Moritz Hentz sich verdient.

Das Konzert findet im Konzerttheater Coesfeld am 18. Februar 2018 um 18.00 Uhr statt. Karten zum Preis von 15€ bzw. 7,50€ (ermäßigt) sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Theaterkasse erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 


Aktuell

Joscho Stephan in Coesfeld – Gypsy Swing vom Feinsten zum Mitmachen und Zuhören

Die Musikschule hat den berühmten Musiker und sein Trio am 17. Februar 2018 zu Gast.

weiterlesen >>
"Gitarrenabitur"

"Moritz Hentz and Friends" 18. Februar 2018 im Konzerttheater

weiterlesen >>