Archiv

< Musikalisches Bildungsprogramm „JeKits“ nun auch an der Kardinal-von-Galen Grundschule in Lette / Grund- und Musikschule unterschreiben gemeinsamen Kooperationsvertrag

Joscho Stephan in Coesfeld – Gypsy Swing vom Feinsten zum Mitmachen und Zuhören

Die Musikschule hat den berühmten Musiker und sein Trio am 17. Februar 2018 zu Gast.


Fotos: veojam.com, privat

Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit seiner atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt.

Er versteht es, sich von der Vielzahl aktueller Gypsy Swing Adaptionen abzuheben, indem er den Gypsy Swing mit Latin, Klassik und Pop liiert. Hier zeigt sich Stephans Stärke als kreativer Visionär. Und das begeistert das junge und alte Konzertpublikum gleichermaßen.

Dieser darüber hinaus noch ungemein sympathische Musiker kommt auf Einladung der Musikschule am 17. Februar nach Coesfeld. Coesfelder Gitarristen aller Alters- und Kenntnisstufen haben die Möglichkeit, ihn in einem dreistündigen Workshop zum Preis von 20€/10€ erm. hautnah zu erleben und mit ihm den Minor Blues zu erarbeiten. Informationen über Zeit, Ort, Inhalt und Anmeldung bei der Musikschule unter der Nummer 70177.

Am Abend dann kann man ihn als "Artist on Stage" erleben. Um 18:30 Uhr beginnt in der Aula des St. Pius-Gymnasiums (Gerlever Weg 5 in Coesfeld) ein Konzertabend, der von einigen Gitarren-Ensembles der Musikschule eröffnet wird und dann die Bühne frei gibt für ein wunderbares Konzerterlebnis der besonderen Art.

Eintrittskarten zum Preis von 7€/3,50€ erm. sind im Vorverkauf in der Musikschule und an der Abendkasse zu erwerben.


Aktuell

Joscho Stephan in Coesfeld – Gypsy Swing vom Feinsten zum Mitmachen und Zuhören

Die Musikschule hat den berühmten Musiker und sein Trio am 17. Februar 2018 zu Gast.

weiterlesen >>
"Gitarrenabitur"

"Moritz Hentz and Friends" 18. Februar 2018 im Konzerttheater

weiterlesen >>