Musik ist Kraftfutter besonders für Kindergehirne

Gehirne entwickeln sich nicht von allein. Damit es speziell unseren Kindern gelingt, in ihrem Gehirn all die vielen komplexen Netzwerke heraus zu formen, die erforderlich sind, um sich später im Leben zurechtzufinden, brauchen sie Hilfe. Wir müssen ihnen zeigen und sie ermutigen, all das zu erlernen, worauf es im Leben ankommt. Dabei geht es weniger um den Erwerb von Wissen, sondern vor allem um die Aneignung wichtiger Fähigkeiten.

Musikausübung ist dafür ein sehr gut geeignetes Mittel und die Musikschule des Zweckverbandes Billerbeck, Coesfeld, Rosendahl versteht sich als Bestandteil der kulturellen Gegenwart und steht für eine qualitätsvolle musikalische Vermittlung.

Darum enthält das Angebot der Musikschule ein breites Spektrum: Musikalische Früherziehung schon für Kindergartenkinder, über die Grund- und Weiterführenden Schulen bis in die Erwachsenenbildung.

Neben der Entwicklung der ganz persönlichen musikalischen Begabung ist dem Zweckverband wichtig, in verschiedenen Ensemblefächern unterschiedliche Formen des gemeinsamen Musizierens -von Chor-, Ensemble- und Bandmusik bis hin zum sinfonischen Orchester- zu fördern.

 

Nach den Sommerferien beginnt ein neues Musikschulhalbjahr und Anmeldungen für Blockflöte, Klavier, Querflöte, Klarinette, E-Gitarre, Schlagzeug, Violine und Co. können jetzt erfolgen. Wer noch unsicher ist, kann eine Schnupperstunde vereinbaren oder sich direkt im WBK, dem Zuhause der Musikschule, beraten lassen (Musikschule Coesfeld, Osterwicker Straße 29, Tel. 0 25 41 / 701 77).

• © 2020 Weiterbildung & Kultur •