Kursbereich der Musikschule stellt das neue Jahresprogramm 2020 vor

Jahresprogramm 2019 gut angenommen. Kursjahr 2020 ist aufgestellt. Kurse, Workshops und Zusatzangebote können ab jetzt wieder gebucht werden.

Der Kursbereich derMusikschule Coesfeld verzeichnet mit ca. 120 Teilnehmern 2019 ähnliche Nutzerzahlen wie 2018. Angeboten werden Kurse, Workshops und Weiterbildungsangebote für Instrumentalisten, Sänger sowie Schnupperkurse für noch nicht entschiedene Instrumentaleinsteiger.

2019 wurden  knapp 70 zusätzliche Angebote neben dem Regelangebot der Instrumentalausbildung in der Musikschule durchgeführt. Sie haben die Musikschulaktivitäten zusätzlich beflügelt. „Wir konnten neue Schüler für eine regelmäßige Ausbildung gewinnen und unsere Schüler haben die Möglichkeit zusätzliche Aktivitäten zu nutzen“, erläutert Musikschulleiter Bernd Mertens. Besonders gefragt waren die Kurse für Akkordeon, Klavier und Gesang, sowie Schnupperkurse mit vielen weiteren Instrumenten.

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre zieht die Musikschule Schlüsse für das neue Jahresprogramm 2020, welches ab dem 1.12.2019 wieder als Kursheft in den Bürgerbüros der Gemeinde Rosendahl und der Städte Billerbeck und Coesfeld, sowie im WBK an der Osterwicker-Straße und der Stadtbücherei in Coesfeld ausliegen. Auch auf der Homepage der Musikschule  sind die Kurse einzusehen und Anmeldungen können bereits vorgenommen werden unter www.musikschule-coesfeld.de.

„Bei den populären Kursen kann sich bei großer Nachfrage zügig ein Zusatzkurs bilden. Darum ist es wichtig, die Anmeldungen der Interessenten möglichst weit vor dem jeweiligen Kursstart vorliegen zu haben“, ruft der Musikschulleiter dazu auf, sich zügig mit seinen Interessen anzumelden.

• © 2020 Weiterbildung & Kultur •