18. Musiktheorie für Anfänger: "Musik eine internationale Sprache, auf der ganzen Welt verstanden"

Kursnummer
A 21820

Ort:
WBK Gebäude
Musikschule
Raum: 3.10

Termine:
26.08.2020
  9.09.2020
23.09.2020
  7.10.2020
28.10.2020
 

Zeit:
18.00 - 18.45 Uhr

Kosten:
30,00 Euro (für Schüler der Musikschule 10,00 Euro)

Teilnehmerzahl: 4 - 6

Dozent:
Bernd Mertens

Zielgruppe:
Musiktheorie für Menschen, die mehr wissen wollen! Dieser Kurs möchte allen Interessenten, ob jung oder alt, die Grundbegriffe der traditionellen Musik-theorie vermitteln und zeigen, dass es sich um ein im Grunde leicht verständliches Kommunikationssystem handelt. Gerade „Nichtmusiker“ sind willkommen, die einen ersten Einstieg in die Wunderwelt der Musik suchen.

Inhalt:
Wie werden Töne bzw. Klänge aufgeschrieben? Wie werden sie auf einem Instrument umgesetzt?
Im Rahmen dieses Kurses werden mit zahlreichen Hilfsmitteln die Grundbegriffe der Allgemeinen Musiklehre erklärt und praktisch erprobt. Das Arbeitstempo und die thematische Ausrichtung passt sich hierbei den Möglichkeiten der Teilnehmer an.

Zum Dozenten:
Bernd Mertens ist Leiter der Musikschule und studierte von 1988-1993 Musikwissenschaften, Pädagogik, Trompete, Klavier und Dirigieren.
Seit 1991 ist er als Pädagoge und Dirigent an der Musikschule Billerbeck, Coesfeld, Rosendahl beschäftigt. Als langjähriger Dozent bei Instrumental-, Dirigierkursen und Weiterbildungsmaßnahmen ist er für die Landesmusikakademie NRW tätig und seit 2005 hat er einen Lehrauftrag für Didaktik, Methodik und Pädagogik an der Musikhochschule der Universität Münster.


Anmeldung

 

 

 

• © 2021 Weiterbildung & Kultur •