Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung / Datenschutz

Teilnahmebedingungen für die Nutzung des Kursbereiches der Musikschule

Zunächst einmal freuen wir uns sehr, dass Sie Interesse an unserem zusätzlichen Projektangeboten zeigen. Wenn Sie sich für einen Kurs, Workshop oder ein „Schnupperangebot“ entschieden haben, benötigen wir unbedingt eine schriftliche Anmeldung (liegt dem Projektheft bei, bzw. ist als PDF – Datei zum herunterladen angehängt ). Füllen Sie bitte pro Person eine Anmeldung aus und schicken diese an die unten angegebene Adresse. Wichtig sind die Angaben zu Ihrer Person, Ihre Anschrift sowie Ihre Bankverbindung inklusive der Einzugsermächtigung (ebenfalls als PDF - Datei angehängt). Abgebucht wird der jeweilige Betrag nach Beginn des Kurses, leider können die jeweiligen Dozenten keine Barbeträge annehmen.

Alle Veranstaltungen finden in den Räumen des WBK, Osterwicker Str. 29, 48653 Coesfeld, statt, soweit dies nicht besonders kenntlich gemacht wurde. Nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anmeldung verschicken wir eine Einladung zum Kursbeginn. Eine Abmeldung, die auch von der Zahlung der Kursgebühr befreit, muss spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn schriftlich vorliegen. Wird ein Kurs nicht durchgeführt ( z.B. geringe Teilnehmerzahl), erhalten Sie rechtzeitig (eine Woche vor Kursbeginn) eine schriftliche Absage. Wird ein Kurs nicht regelmäßig besucht oder vorzeitig abgebrochen, besteht kein Anspruch auf Gebührenerstattung. Eine mündliche Abmeldung ist nicht möglich.

Bei Anmeldungen zum Schnupperkursangebot ist ebenso zu verfahren, alle wichtigen Details werden dann fernmündlich abgesprochen.

Datenschutzrichtlinien der Musikschule

Die auf dem Anmeldeformular abgefragten Daten werden zur Durchführung des öffentlichrechtlichen Auftrages verwendet. Sämtliche von Ihnen bereitgestellten Daten werden elektronisch gespeichert und weiterverarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen unserer Homepage.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie  der Musikschule mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ausschluss oder vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und wir mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren. 

 

• © 2019 Weiterbildung & Kultur •